Diascanner mieten - Das sind die Vor-und Nachteile

Einfach von zuhause aus ganze Magazine in den Diascanner einlegen und selbst Dias digitalisieren. Das klingt nach einer guten Alternative zum Dias digitalisieren lassen. Hier finden Sie unsere Einschätzung zum Thema Diascanner mieten.
Einen Diascanner leihen scheint ein einfacher und günstiger Weg zu sein, seine eigenen Dias zu digitalisieren. Zum Dia digitalisieren braucht es aber nicht nur das richtige Equipment. Um festzustellen, ob das auch für Sie eine gute Alternative ist, gibt MEDIADIG Ihnen eine kleine Hilfestellung.

Diascanner mieten

Alles was sie beim Diascanner mieten beachten müssen haben wir von MEDIADIG für Sie zusammengefasst. Bei Rückfragen können Sie uns gerne auch jederzeit kontaktieren.


Diascanner mieten und selbst Dias digitalisieren

Um einen Diascanner mieten zu können, muss zuerst ein passender Dienstleister gefunden werden. Bevor Sie mit der Suche nach einem Diascanner-Verleih beginnen, sollten Sie sich Gedanken über Ihre Ansprüche in Sachen Qualität und Zeit machen:

  • Erste Schritte beim Diascanner mieten
    Bevor Sie mit der Digitalisierung Ihrer Dias beginnen können, benötigen Sie zuerst einen passenden Anbieter, der Diascanner verleiht. Hier finden sich online eine Reihe von Anbietern. Zudem sollten die Dias entsprechend in Universal-Magazinen für eine rasche Digitalisierung vorbereitet werden (vor allem beim Ausleihen von Reflecta Geräten).
    Wichtig ist: Lesen Sie genau die AGB´s und wer für Schäden haftet, sonst kann es teuer werden!
  • Diascanner mieten ist mit Aufwand verbunden
    Einen Diascanner zu mieten ist teuer und bis die Einrichtung abgeschlossen ist, vergeht einige Zeit, in der Sie bereits die Leihgebühr tragen müssen. Davon abgesehen muss man sich im Vorfeld die vielen Funktionen und technischen Möglichkeiten genau anschauen und sich gut einarbeiten. In aller Regel benötigt die Digitalisierung mehrere Wochen. Zudem können teure Überziehungsgebühren anfallen, die im Vorfeld nicht kalkuliert werden können. Informieren Sie sich daher vorab ganz genau und vergleichen Sie verschiedene Anbieter.
  • Einstellungen beim Dia Scannen
    Wenn Sie einen Diascanner ausleihen werden, sollten alle Zielgrößen, wie beispielsweise die Auflösung Ihrer Wunschdateien, bekannt sein. Bei anderen Einstellungen müssen Sie jedoch Rücksicht auf jedes Ihrer Dias nehmen und finden nur durch viel Ausprobieren zu guten Ergebnissen. Diese speziellen Einstellungen wie Helligkeit und Art der Filmchemie sollten bei jedem Magazin erneut überprüft und angepasst werden. Wir empfehlen nicht die automatischen Einstellungen zu verwenden, da hierbei die Originalfarbe verfälscht und Details verloren gehen können.
  • Nachbearbeiten beim Diascanner mieten
    Wenn Sie die ersten Schritte geschafft haben und mit Ihren Roh-Dateien zufrieden sind, sollte eine Nachbearbeitung der Dateien erfolgen. Hierfür finden Sie im Internet einige kostenlose Programme. Diese Dia-Nachbearbeitungsprogramme können allerdings nur in seltenen Fällen automatisch Farben anpassen, sodass diese später natürlich wirken. Für die Nachbearbeitung der gescannten Dias wird sehr häufig am meisten Zeit in Anspruch genommen, die vor der Digitalisierung gar nicht eingebrechnet wurde.
  • Diascanner mieten oder Dias digitalisieren lassen?
    Wenn Sie mit der Ausstattung und der Software vertraut sind, sowieso sehr viel Zeit haben, kann es sich lohnen einen Diascanner zu mieten. Jedoch sind Mietgeräte qualitativ nie so hochwertig und bringen nicht dieselbe Scanqualität, wie bei einem professionellen Digitalisierungs-Dienstleister. Abgesehen vom Zeitaufwand, des Risikos und der Fehleranfälligkeit, ist oftmals nur eine langfristige Miete der Geräte wirklich lohnenswert. Finanziell macht gerade das aber kaum einen Unterschied zum Dia digitalisieren lassen. Alles was Sie selbst machen müssten, übernehmen wir für Sie bei MEDIADIG. Bereits ab 25 Cent pro Bild inkl. gesetzl. MwSt. werden Ihre Dias gescannt, gereinigt, gedreht und nachbearbeitet. Sie haben keinen Aufwand und Ihre Erinnerungen sind gerettet! Beauftragen Sie jetzt die Digitalisierung online um Ihre Dias zu sichern!

Dias digitalisieren von zuhause mit einem gemieteten Diascanner ist mit viel Aufwand verbunden. Die bequeme Alternative ist eine hochwertige Digitalisierung bei MEDIADIG.


Diascanner mieten - Das sind die häufigsten Fragen

Die günstigsten Diascanner Modelle können ab ca. 15€ pro Tag gemietet werden. Mit 45 € pro Tag erhält man dabei die besseren Geräte. Neben den Kosten für den Scanner ist jedoch die benötige Zeit für die Digitalisierung ebenfalls zu beachten. Ein Diascanner von Reflecta (z.B. DigitDia 7000) benötigt ca. 2-3 Minuten für ein einzelnes Dia. Daraus ergibt sich, dass an einem 8-Stunden-Tag lediglich 240 Dias gescannt werden können. Bei uns würden Sie für diese Menge beim Dias digitalisieren lassen mit einem hochwertigen Scanner (inklusive der Nachbearbeitung und der Druckluftreinigung) unter 70€ inkl. Mwst. bezahlen. Oftmals werden die Scanner nicht unter einer Pauschale von 120 € vermietet. Daher ist es gerade bei kleinen und sehr großen Mengen (auf Grund des Zeitaufwands) lohnenswert bei MEDIADIG ihre Dias digitalisieren zu lassen.

Verschiedene Scanner bieten hier wieder eine Vielzahl an Auflösungen, welche über die Einstellungen ausgesucht werden können. Oft wird eine maximale Scanqualität angegeben, die um die 10.000dpi liegt. Diese entspricht jedoch nicht der effektiven Auflösung und ist entsprechend interpoliert. Wir empfehlen eine effektive Auflösung von 4.000dpi. Damit können im Anschluss an die Digitalisierung Druckprodukte bestellt werden und die Scans auf verschiedenen Bildschirmen wiedergegeben werden.

Wichtig ist bei der Wahl des Scanners, ob Sie selbst während des Diascannens einzelne Dias in den Diascanner geben wollen oder ob Sie auf ein Gerät zurückgreifen, welches ganze Diamagazine alleine verarbeiten kann. Haben Sie einen Anbieter bei dem Sie einen Reflecta Digitdia 7000 mieten, wird ein Dia bei einer Auflösung von 1800 dpi ca. zwei Minuten gescannt, ein Magazin braucht so insgesamt ca. 1,5 Stunden. Bei höheren Auflösungen und Einzeldias ohne Magazin kann die Scanzeit deutlich länger ausfallen.

Grundsätzlich sind Diascanner der Marke relativ einfach in der Handhabung und ermöglichen es mehrere Dias im Magazin im Stapelbetrieb zu verarbeiten. Die effektive Qualität der Scans und die Geschwindigkeit sind jedoch z.B. im Vergleich zum Nikon Coolscan 5000ED deutlich schlechter. Zusätzlich ist es wichtig, die Scans im Anschluss an die Digitalisierung entsprechend nachzubearbeiten und aufzubereiten. Dieser Prozess ist relativ zeitaufwendig und sollte in vor der Anmietung eines Diascanners in Betracht gezogen werden. Wir empfehlen die hochwertige und ganz einfache Digitalisierung durch unseren Scanservice MEDIADIG.

Je nach Vermieter wird der Diascanner postalisch oder an einem bestimmten Standort zur Vermietung angeboten. Beim Diascanner mieten wird oft eine Kaution fällig, die bei Verlust oder Beschädigung des Diascanners einbehalten werden kann. Wird beim Diascanner leihen der Scanner verschickt, so wird ein Verlust oder die Beschädigung der Sendung durch das Paketunternehmen oft nur teilweise abgedeckt. Wichtig ist deshalb ein Paket mit dem geliehenen Diascanner immer versichert zu verschicken und gut zu verpacken. Wenn Sie den Diascanner nicht ausreichend gepolstert zurückschicken, sich Verschmutzungen oder Kratzer (z.B. durch Glasdias) in der Scanneinheit befinden, kann dies schnell passieren. Man sollte hier genau auf die AGB´s der Vermietung achten und wenn die Möglichkeit besteht, sich besser an einen örtlichen Diascanner Verleih wenden. Falls sie Interesse haben Ihre Dias digitalisieren zu lassen, diese aber nicht verschicken wollen, können Sie diese gerne bei MEDIADIG direkt oder in Ihrer MEDIADIG-Annahmestelle abgeben.


Wir empfehlen: Ganz einfach Dias digitalisieren lassen!

Jeden Tag verlieren Ihre Dias an Qualität, deshalb ist es umso wichtiger diese jetzt zu digitalisieren. Wir bieten Ihnen hierfür ein All Inclusiv Paket, sodass Sie ohne Sorgen und großen Aufwand Ihre Dias digital erhalten.  Sie können sich durch unsere jahrelange Erfahrung und unsere Großlaborscanner sicher sein, dass wir die optimale Qualität erzielen. So können Sie ganz ohne Stress Ihre alten Erinnerungen retten und sichern. Wir digitalisieren analoge Medien in nahezu allen Formen, dazu gehören neben Dias auch Kassetten, Negative, Fotos und Schmalfilme.

Kostenlose Druckluftreinigung bei der Dia-Digitalisierung

Sonderaktion bis asd: Gratis Nachbearbeitung
Vorteil: Wiederherstellung der Original-Farben
Ersparnis: 10 Cent je Bild

Kostenlose Druckluftreinigung bei der Dia-Digitalisierung

 Im Sommer: Gratis Reinigung mit Druckluft
Vorteil: Entfernt Staub auf den Bildern
Ersparnis: 5 Cent je Bild

VHS Videograbber, Übergabe bei einer unserer Annahmestellen

Deutschlandweite MEDIADIG Annahmestellen
Übergeben Sie Ihre Negative ganz einfach bei einer unserer Annahmestellen
Jetzt telefonisch anfragen unter 07062 9795757



Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne telefonisch unter 07062 9795757 und per E-Mail an info@mediadig.de zur Verfügung.

Aktion nur bis asd:
Inklusive Nachbearbeitung
Deutschlandweite Annahmestellen
Medien kostenlos übergeben
Kostenfreie Beratung
07062 979 57 57
Scanservice MEDIADIG - Wir digitalisieren Ihre Dias, Negative und Fotos in 74360 Ilsfeld.

MEDIADIG GmbH

König-Wilhelm-Str. 80

74360 Ilsfeld

Telefon: 07062 9795757

E-Mail: info@mediadig.de

 

Öffnungszeiten &

Kundenservice

 

Montag bis Donnerstag
09
:00 - 18:00 Uhr

 

Freitag
09:00 - 16:00 Uhr

Mit unserer Rund um Betreuung ist Bilder digitalisieren lassenlassen so einfach und bequem wie nie zuvor.

Nur 3 Schritte:

Ganz einfach und schnell zu Ihren digitalisierten Bildern inkl. Preisrechner. Versicherter Versand per DHL Paket. Zahlung bequem per Rechnung.

 

Dias digitalisieren lassen
Negative digitalisieren lassen
Fotos digitalisieren lassen
VHS digitalisieren llassen
Super 8 digitalisieren
100% Weiterempfehlung unserer Digitalisierungsleistungen

Wir sind als TOP Dienstleister 2021 & 2022 ausgezeichnet und überzeugen mit mehr als 2.000 Bewertungen und einer mit 100% Weiterempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst!

100% Empfehlungen MEDIADIG Digitalisierungsservice Händlerbund Käufersiegel
MEDIADIG bei Radioton & Heilbronner Stimme