VHS mit Video Grabber digitalisieren - Anleitung & Tipps

Jeder hat Sie zuhause - alte Videokassetten aus vergangenen Jahrzehnten - die allmählich verstauben und sich dem Ende neigen. Die perfekte Lösung um diese alten Schätze zu retten, ist Ihre alten VHS mit Video Grabber zu digitalisieren. Sichern Sie jetzt  langfristig und hochwertig Ihre alten Videobänder!

VHS mit Video Grabber digitalisieren - Anleitung & Tipps

Weitere und ausführliche Informationen zum Thema Videos digitalisieren mit Video Grabber erhalten Sie in den jeweiligen Abschnitten unterhalb. Bei Rückfragen können Sie uns auch jederzeit gerne kontaktieren.


VHS selbst mit einem Video Grabber digitalisieren

Bei der Digitalisierung mit einem Videograbber werden die Kassetten abgespielt und mithilfe eines Video Grabbers als digitale Videodateien auf den Computer übertragen. Im Anschluss an die Digitalisierung sollte eine professionelle Nachbearbeitung um Alterungsschäden zu beheben durchgeführt werden.

Videos digitalisieren mit Video Grabber

Wenn man sich entschlossen hat seine VHS mit Video Grabber zu digitalisieren, braucht man zunächst das richtige Equipment. Hierzu gehört neben einem Video Grabber auch ein passendes und qualitativ hochwertiges Abspielgerät. Oftmals reicht bei Video 8 die Kamera aus mit der Sie Ihre Videos damals aufgenommen haben. Bei VHS-Kassetten, VHS- C Kassetten und MiniDV sollte man für ein gutes Ergebnis unbedingt auf ein Premium Gerät, wie zum Beispiel einen S-VHS-Player zurückgreifen. Ohne ein gutes und technisch einwandfreies Abspielgerät ist keine zufriedenstellende Video Digitalisierung möglich.
Haben sie ein passendes Gerät sollte vor der Videodigitalisierung eine Reinigung durchgeführt werden, um Staub und andere Verschmutzungen auf dem Lesekopf zu entfernen. Wir empfehlen hierfür eine Cleaning-Kassette zu verwenden. Eine Reinigung der Leseköpfe ist auch ohne Cleaning-Kassette möglich, kann aber je nach Aufbau des Players kompliziert sein und die Leseköpfe zerkratzen sowie den Videoplayer beschädigen.

Video Grabber und Video Grabber Software

Es gibt auf dem Markt viele günstige Video Grabber die sich leicht verwenden lassen. Allerdings gibt es große Unterschiede bei der Qualität und Kompatibilität der Geräte. Viele Video Grabber schaffen es nur eine bestimmte Bildrate und Auflösung aufzuzeichnen, oftmals eignen sich diese digitalisierten Videos nicht zum Abspielen auf großen Endgeräten wie beispielsweise einem Fernseher. Es ist wichtig darauf zu achten, dass das Betriebssystem Ihres Computers den Treiber des Video Grabbers unterstützt oder für diesen eine passende Softwarelösung bereitsteht. Um Ihre Datein später ohne Probleme wiedergeben zu können, sollten verschiedene Einstellungen möglich sein um die Videos im gewünschten Format aufzunehmen.

Ausgabeformate und Bildgröße der Video Grabber

Es gibt viele verschiedene Formate in denen sich Videos digitalisieren lassen. Um Ihre digitalisierten Videos später auf allen Geräten abspielen zu können, empfehlen wir das MP4-Format in welchem sie auch standardmäßig Ihre digitalisierten Videos von uns bekommen. Je nach Video Grabber gibt es die Möglichkeit Ihre Videos in verschiedenen Formaten abzuspeichern. Es ist wichtig darauf zu achten, dass einige Formate ein spezielles Programm zum Abspielen benötigen und konvertiert werden müssen bevor sie bearbeitet werden können. Die Bildgröße der Digitalisierung liegt standartmäßig bei 720x576 Bildpunkten, je nach Kassette kann hierbei jedoch ein schwarzer Rand mitaufgenommen werden oder Teile des Bildes abgeschnitten sein.  Um eine möglichst hohe Qualität Ihre digitalisierten Videos zu sichern sollten sie während des gesamten Vorgangs immer wieder auf Ihre CPU-Leistung achten. Ist diese zu hoch geht Bildmaterial verloren und die digitalisierte Aufnahme scheint zu stocken. Außerdem kann es schnell zu Verzerrungen in Bild und Ton kommen, welche nachträglich nur schwer zu beheben sind.

Nachbearbeitung der Videos eines Video Grabbers

Im Anschluss an die Digitalisierung ist eine Nachbearbeitung nötig um die Altersschäden der Bänder aufzubereiten. Gealterte Videokassetten wirken durch das Aufzeichnen mittels Video Grabber dunkler und neigen zu Rauschen. Man findet im Internet bereits gute kostenlose Software. Wir empfehlen vor der Nachbearbeitung sich mit dem jeweiligen Programm und den Funktionen auseinander zu setzen und die digitalisierten Videos auf verschiedenen Geräten auszugeben, um die perfekte Einstellung für Ihre Videos zu finden. Schlecht digitalisierte oder stark beschädigte Bänder sind durch die Nachbearbeitung nur kaum zu verbessern.

Fehler und Probleme beim VHS digitalisieren mit Video Grabber

Verzogene Tonspuren, starke vertikale Verschiebungen des Bildes und Bildaussetzer sind meist nicht oder nur schwer zu korrigieren und erfordern oft ein erneutes Digitalisieren. Die häufigsten Gründe für eine schlechte Qualität sind die Einstellungen des Videos Grabbers und der Video Grabber Software, altersbedingte Schäden der zu digitalisierenden Videokassetten oder schlechte, defekte oder verschmutzte Abspielgeräte.  Außerdem kann es bei Kassetten in Sonderformaten dazu kommen, dass deren Inhalt von normalen Abspielgeräten nicht lesbar ist und diese unbespielt erscheinen. Hierfür werden dann spezielle Geräte benötigt, welche oft teuer importiert werden müssen.

Es empfiehlt sich generell vor dem Kauf eines Video Grabbers sich gut zu Informieren und sich gegebenenfalls beraten zu lassen. Einfacher und schneller ist die hochwertige Digitalisierung bei MEDIADIG.


VHS selbst mit Video Grabber digitalisieren oder lieber digitalisieren lassen?

  • Mit Aufwand und viel Zeit ist eine Digitalisierung durch einen Video Grabber möglich
    Mit einem hochwertigen Videoplayer, guten Vorkenntnissen mit dem Computer und der Videobearbeitung, kann eine Digitalisierung zu Hause funktionieren. Allerdings muss man pro Videokassette mit einem höheren Zeitaufwand als die tatsächliche Spieldauer der Kassette auf Grund von Einlegen, Nachbearbeitung und Fehlern rechnen. Hinzu kommen neben den Anschaffungskosten eines Video Grabbers, Kosten für die passende Software und Zubehörteile wie Adapterkassetten. Dennoch kann in den meisten Fällen keine hochwertige Qualität erreicht werden. Dadurch gehen wertvolle Erinnerungen verloren. Daher empfehlen wir nicht VHS mit Video Grabber zu digitaliseren.
  • Hochwertige Digitalisierung durch MEDIADIG
    Wir empfehlen die Digitalisierung bei MEDIADIG, um sicherzustellen die bestmögliche Qualität zu erzielen und die alten Kassetten nicht zu beschädigen. Außerdem können viele defekte Kassetten und Sonderformate digitalisiert und somit gerettet werden. Durch unsere jahrelange Erfahrung stehen uns eine Auswahl an hochwertigen Abspielgeräten zu Verfügung. Die digitalisierten Videos werden in MP4-Format gespeichert und fachkundig aufbereitet. Man kann also später ohne großen Aufwand seine digitalisierten Kassetten auf jedem Gerät abspielen und nach Belieben bearbeiten und kopieren.

FAQ zum Thema Digitalisierung mit Video Grabber

Je nach Kassettenformat wird ein passendes Abspielgerät benötigt, ein Computer mit einer guten Arbeitsleistung und Grafikkarte, sowie ein passender Video Grabber mit Video Grabber Software.
Da die Kassette einmal komplett abgespielt werden muss, ist die Dauer der Digitalisierung von der Länge der Videokassette abhängig. Zusätzlich wird nochmals separat Zeit für die Nachbearbeitung benötigt. Dazu kommt im Vorfeld die Zeit, die zur Beschaffung und Einrichtung des Computers, des Abspielgerätes und des Video Grabbers benötigt wird. Es kann durchaus passieren, dass Videokassetten mehrmals abgespielt werden müssen, bis ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wird.
Das benötige Gerät ist in Abhängigkeit des jeweiligen Kassettenformats. Dieses lässt sich leicht optisch feststellen. Man unterscheidet zwischen VHS, VHS-C, Video 8/Hi-8 und MiniDV sowie NTSC/PAL. Bei Hi-8 Kassetten reicht oft die Kamera mit der diese bespielt wurden, alle anderen Formate sollten mit einem S-VHS Player gescannt werden. Bei NTSC oder HD Formaten wird darüber hinaus meistens ein spezieller Player und bei VHS-C ein Adapter benötigt.
Ein Standard Video Grabber kostet ca. 20 Euro. Zusätzlich wird oftmals eine passende Video Grabber Software benötigt, die mindestens 20 € kostet. Ein S-VHS Player kostet gebraucht zwischen 300–800 € und eine Hi-8 Kamera mit hoher Auflösung und passenden Anschlüssen ca. 200 €. Falls Kassetten in Sonderformaten aufgenommen wurden, ist hierfür ein spezielles Gerät erforderlich. Um das Gerät beim Putzen nicht zu beschädigen, empfehlen wir den Kauf von Cleaningkassetten (Kosten zwischen 12€ und 60€). Diese sollten keinesfalls gebraucht gekauft werden. Je nach Format der Kassetten ist ein Adapter von ca. 30 € anzuschaffen. So belaufen sich die Anschaffungskosten insgesamt auf mindestens 350€. Zusätzlich benötigt die Digitalisierung nochmals sehr viel Zeit, da die Bänder in Echtzeit abgespielt werden müssen. Bei MEDIADIG können für 350€ mehr als 15 Videokassetten digitalisiert werden.
Wichtig ist es, dass Sie Ihre Erinnerungen langfristig sichern, da die Videos im Laufe der Zeit kaputtgehen können. Oftmals stellt sich eine Digitalisierung als kompliziert heraus. Mit dem Zeitaufwand, den Kosten für den Video Grabber/Videoplayer und das Wissen um die Geräte und Kassetten, ist es günstiger auf einen Fachmann zurückzugreifen. Meist lohnt sich die Anschaffung der Gerätschaften erst ab größeren Kassettenmengen. Hierbei muss man aber mit einer sehr hohen Belastung des Computers und einem massiven Zeitaufwand rechnen.

Videokassetten ganz einfach digitalisieren lassen!

Wichtig ist das sie ihre Erinnerungen jetzt sichern sodass diese ihnen weiterhin Freude bereiten und gesichert sind. Wir können fast alle Formate ohne Aufpreis digitalisieren. Dies geschieht mit den hochwertigen Abspielgeräten, welche regelmäßig gewartet und gereinigt werden. Wir digitalisieren nahezu alle Formate, dazu gehören (S-)VHS, (S-)VHS-C, MiniDV digitalisieren, Video8/Hi8/Digital8 und auch Sonderformate. Durch unsere Erfahrung erkennen wir Schäden und Defekte an ihren analogen Kassetten. Oft können auch solche Kassetten durch uns repariert und digitalisiert werden. Die eigens von uns angepasste Nachbearbeitung und Farbrestaurierung sorgt für perfekte Farben und ein rauschfreies Video.

Kostenlose Druckluftreinigung bei der Dia-Digitalisierung

Sonderaktion bis asd: Gratis Nachbearbeitung
Vorteil: Wiederherstellung der Original-Farben
Ersparnis: 10 Cent je Bild

Kostenlose Druckluftreinigung bei der Dia-Digitalisierung

 Im asd: Gratis Reinigung mit Druckluft
Vorteil: Entfernt Staub auf den Bildern
Ersparnis: 5 Cent je Bild

VHS digitalisieren lassen mit Abholservice per DHL

Jetzt mit Abholservice per DHL
Abholung Ihrer Medien ganz einfach an der Haustüre - jetzt Termin mit uns abstimmen unter 07062 9795757



Für Rückfragen zum Thema Videos digitalisieren lassen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne telefonisch unter 07062 9795757 und per E-Mail an info@mediadig.de zur Verfügung.

MEDIADIG - Dias, Negative, Fotos, Videos, Super 8 digitalisieren

Scanservice MEDIADIG - Wir digitalisieren Ihre Dias, Negative und Fotos in 74360 Ilsfeld.

MEDIADIG GmbH

König-Wilhelm-Str. 80

74360 Ilsfeld

Telefon: 07062 9795757

E-Mail: info@mediadig.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

09:00 - 18:00 Uhr

 

Freitag
09:00 - 16:00 Uhr

 

Mittagspause:

12.00 - 13:00 Uhr

Mit unserer Rund um Betreuung ist Bilder digitalisieren lassenlassen so einfach und bequem wie nie zuvor.

Nur 3 Schritte:

Ganz einfach und schnell zu Ihren digitalisierten Bildern inkl. Preisrechner. Versicherter Versand per DHL Paket. Zahlung bequem per Rechnung.

 

Dias digitalisieren lassen
Negative digitalisieren lassen
Fotos digitalisieren lassen
VHS digitalisieren llassen
Super 8 digitalisieren
100% Weiterempfehlung unserer Digitalisierungsleistungen

Über 1.000 Kunden haben unseren Scanservice zur Digitalisierung bereits bewertet und das mit 100% Weiterempfehlung. Wir liefern hochwertige Qualität zu Top-Preisen!

MEDIADIG Digitalisierungsservice Händlerbund Käufersiegel
MEDIADIG bei Radioton & Heilbronner Stimme